Die Fédération Internationale de Football Association (FIFA) wurde am 21. Mai 1904 in Paris gegründet. 1932 zog der Internationale Weltfussballverband nach Zürich und hat seitdem hier seinen Hauptsitz. Dank ihrer globalen Ausstrahlung verleiht die FIFA Zürich als Sportstadt einen hohen Imagegewinn. Dem Verein Schweizerischen Rechts gehören heute über 200 nationale Verbände an.

Das Bekenntnis der FIFA zum Standort Zürich manifestiert sich unter anderem mit dem 2007 eingeweihten Neubau beim Zoo. Rund 300 Mitarbeiter aus über 35 Ländern sind am Hauptsitz, dem Home of FIFA, tätig. Mit dem Fussball und all seiner Energie will die FIFA eine bessere und gerechtere Zukunft gestalten. "Das ist unsere Mission, die unsere Arbeit antreibt und den Fussball als festen Bestandteil unserer Gesellschaft optimal zur Geltung bringt", sagt Joseph S. Blatter. Der Schweizer ist seit 1998 Präsident der FIFA.

Mitglied der Pro Sport Zürich seit 1996.
Website FIFA